Gedichte

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Mr-Bigdick

28, Männlich

  Wahrer Otaku

Beiträge: 9374

Gedichte

von Mr-Bigdick am 16.05.2012 14:02

Der sinn des Lebens

ist leid, kummer und schmerz

doch ein jeder sagt das ist ein scherz

doch er ist es nicht

schau mir ins gesicht

du wirst sehn

ich kan kaum noch stehn

siehst du meine augen

wirst du mir glauben

höre mein herz

es schlägt lieblos voll schmerz

du siehst mich nicht lachen

wie soll ich das den machen

du siehst mich nie weinen

ich tu es nur im geheimen

du hörst mich nicht klagen

möchte dich nicht plagen

du siehst mein leben, es ist nicht viel

nur für dich ein lausges spiel

 

 

Einsamkeit

Niemand hört wie es schreit,

vor lauter stechend Leid.

es ist nicht bereit,

für den inren Streit.

Es, es ist in mir,

träumt nur von dir.

Bist du da stehe im Licht,

doch es zeigt sich nicht.

bist du fort,

kommt es vorn ort.

Du bereitest mir nen innren Streit,

durch unsre Einsamkeit,

bis zur Endlichkeit.

auch nach endlos Zeit

vergeht nicht die Qual


Ich bin der Zerstörer deiner Seele

Gib mir ein Stück von ihr und ich nehme alles:
Hasse mich denn ich bin die Liebe nicht wert.
Weine nicht um mich, mein Tod ist eine erlösung.

Antworten

Luu

20, Weiblich

  Einsteiger

Beiträge: 895

Re: Gedichte

von Luu am 28.01.2013 18:40

Break
You make me cry,
You make me smile.
You break my heart,
I break your world!! 


You people have chosen you to your destiny. We are all going to the ground. To change anything would be a waste of time.

Antworten

« zurück zum Forum